Die Anmeldung öffnet am 26. August

Die Anmeldung öffnet am 26. August. Melden Sie hier Ihr Interesse an, dann schicken wir Ihnen eine Mail, wenn die Anmeldung öffnet.

Neuer Streckenrekord

Stanley Kipchirchir Koech, KEN, gewann den diesjährigen ASICS Stockholm Marathon in 2:10:58 und schlug damit den von Hugh Jones vor 33 Jahren aufgestellten Streckenrekord von 2:11:37. Auf den zweiten Platz kam Daniel Kiprop Limo, KEN, in 2:12:00 und auf den dritten Platz Benjamin Bitok, KEN, in 2:14:01. Bei den Damen gewann Jane Moora Onyangi, KEN, mit einer Zeit von 2:31:46.

Zu den Ergebnissen >>

Siehe die Bilder vom Rennen 2016

Unsere Fotografen haben den ASICS Stockholm Marathon 2016 dokumentiert.
Zur Bildergalerie >>

Ihr Fotos vom ASICS Stockholm Marathon

Wir bei MarathonFoto möchten allen Teilnehmern am ASICS Stockholm Marathon 2016 zu ihren großartigen Leistungen gratulieren. Nun können Sie Beweise Ihrer Teilnahme am ASICS Stockholm Marathon auf der Webseite von MarathonFoto abrufen.
Lesen Sie mehr dazu >>

Video: Eine Runde entlang der Strecke

Unser Videofotograf hat seine Kamera auf eine Runde entlang der Marathonstrecke hier in Stockholm 2015 mitgenommen.
Siehe Video >>

Stockholm – eine lebhafte Stadt

Stockholm ist eine äußerst lebhafte Stadt - das ganze Jahr über geschäftig und aktiv, bietet sie ihren Besuchern eine reichhaltige Vielfalt an Veranstaltungen und Aktivitäten, Kultur, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und ein großartiges Nachtleben.
Mehr... >>
Video – Stockholm von oben >>

Eine klassische Arena

Das Stockholmer Olympiastadion ist eine legendäre Sportstätte. Bis heute sind in der eindrucksvollen Ziegelarena nicht weniger als 83 Weltrekorde aufgestellt worden. Damit stellt Stockholm sämtliche anderen Stadien der Welt weit in den Schatten.
Der Zieleinlauf des Stockholm Marathon im klassischen Olympiastadion.
Lesen Sie mehr dazu >>